Rezept drucken

Macarons Mandarine *

Für ca. 40 Stück

Für ca. 40 Stück

Zutaten für den Teig

  • zB Macarons Grundrezept (mit Lebensmittelfarbe grün)

Zutaten für die Füllung

  • 480 g gut abgetropfte Mandarinen (aus der Dose, M-Budget)
  • 180 g Sanissa au beurre
  • 50 g Puderzucker
  • Lebensmittelfarbe orange

Zubereitung

1

Macaronmasse nach dem Grundrezept herstellen und fertig backen.

2

Für die Füllung Sanissa au beurre mit einem Handrührgerät cremig schlagen. Dabei nach und nach Puderzucker einrieseln lassen. Ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe dazugeben und unterrühren. Die abgetropften Mandarinen mit dem Stabmixer pürieren. Das Mandarinenpüree nach und nach zur Sanissa Crème hinzufügen. Erst wenn 1 EL Mandarinenpüree komplett verrührt ist, den nächsten dazugeben.

3

Die Füllung direkt auf die Hälfte der Macarons auftupfen, Deckel aufsetzen und bis zum Servieren kalt stellen.

Tipp

Ungefüllte Macarons sind zwischen Pergamentpapier in Blechdosen geschichtet 1 bis 2 Wochen haltbar. Gefüllte Macarons sollten innert 2 Tagen verzehrt werden. Für die längere Lagerung können sie ganz einfach zwischen Pergamentpapier geschichtet in Gefrierdosen tiefgekühlt werden.