Rezept drucken

Petit Fours Marzipan **

Für ca. 20 bis 30 Stück

Für ca. 20 bis 30 Stück

Schwierigkeitsgrad: Thema: , Kategorie:

Zutaten für den Teig

  • 150 g Sanissa au beurre
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 4 Eier
  • 130 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Zutaten für die Füllung

  • 300 g Marzipan
  • 500 g Puderzucker
  • 250 g Erdbeer-Konfitüre, z.B. Favorit

Zutaten für die Dekoration

  • 4 Beutel Kuchenglasur, weiss
  • 1 Beutel Kuchenglasur, dunkel

Material

  • Teigroller
  • Teigspachtel
  • Backpapier
  • Kuchengitter
  • Deko-Pen

Zubereitung

1

Sanissa au beurre, Zucker, Vanillezucker glatt rühren, Eier nacheinander einrühren, Mehl und Backpulver dazu sieben. Teigmasse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen (175°C) 20 bis 25 Minuten backen.

2

Den Biscuitboden sofort stürzen und das Backpapier abziehen. Den Biscuitboden in 2 Teile schneiden. Eine Biscuithälfte mit Erdbeerkonfitüre bestreichen.

3

Mit der zweiten Biscuithälfte abdecken. Marzipan und Puderzucker verkneten und auf einer mit Puderzucker bestreuten Arbeitsplatte zu einem passenden Rechteck (ca. 32 x 20 cm) ausrollen.

4

Die zweite Biscuithälfte dünn mit Erdbeerkonfitüre bestreichen und mit der Marzipandecke belegen. Mit einem scharfen Messer vorsichtig in Streifen und quer dazu in Würfel schneiden.

5

Die helle Kuchenglasur im Wasserbad schmelzen, die Würfel auf ein Gitter setzen und mit Glasur überziehen, 30 Minuten trocknen lassen.

6

Die dunkle Kuchenglasur schmelzen und in einen Deko-Pen einfüllen. Nach Belieben Ornamente auf die Petit Fours auftragen.